Der Calligraphy Cut

Der Calligraph
Der Calligraph

In den letzten zwei Tagen durfte ich mit meinen lieben Kollegen einen Lehrgang für den Calligraphy Cut besuchen. Wer es nicht kennt denkt sicher erstmal nicht an ein Friseur Werkzeug, sondern eher an die Kalligraphie aus dem Kunstbereich. Doch hierbei handelt es sich um eine Schnitttechnik mit einem Calligraphen für den Friseur. Zunächst einmal hat er Ähnlichkeit mit einem Messer Messerhaarschnitt und das ist er auch zu einer gewissen Art, nur dass er über eine schräg in einem 3°Winkel eingebauten Klinge verfügt, durch die ein Schnittwinkel von 21° permanent garantiert wird. Gehalten wird der Calligraph wie ein Pinsel und die sanfte Bewegung beim Haareschneiden in Kombination mit dem 21°Winkel ermöglicht eine homogene, glatte und oberflächliche Vergrößerung der Haarspitze von bis zu 270°, die dadurch weicher, elastischer und widerstandsfähiger wird, mehr Glanz gewinnt und zu deutlich weniger Spliss neigt. Zudem gewinnt das Haar an mehr Bewegung und Fülle, es kann mehr Feuchtigkeit binden und aufnehmen und die Frisur hält länger, weshalb der Calligraphy Cut besonders gut für feines Haar geeignet ist. 



Vergleich der Haarspitzen mit den verschiedenen Schneide Tools
Vergleich der Haarspitzen mit den verschiedenen Schneide Tools

Das Schneiden mit einer Schere funktioniert durch den Druck der beiden Scheren-Klingen auf das Haar. Dies ist zu vergleichen mit einer Stanze – das Haar wird hierbei gequetscht.


Bei einem Messer ist der Winkel, in dem er das Haar anschneidet, nicht vorgegeben und variiert so stark von Schnitt zu Schnitt. Der ideale Winkel von 21 Grad kann nicht zuverlässig und konstant erreicht werden. Bei jedem anderen Winkel wird das Haar gerissen.


Q.: www.calligraphy-cut.com

Mein Fazit: Für den ersten Moment war die Handhabung des Callligraphen ungewöhnlich für mich. Trotz des eingebauten Winkels muss ein gewisser Grad eingehalten werden und man sollte ein lockeres Handgelenk haben. Alles in allem hat mich der Calligraph aber überzeugt und auch die Modelle waren glücklich über das Ergebnis, ihr weiches, glänzendes Haar nach dem Calligraphy Cut.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0